Informieren + Mitmachen

Hier gilt: Jede*r kann, niemand muss 

In Baugruppen dagegen ist oft ziemlich hohes Engagement verpflichtend: für viele Abendtermine, oft zermürbende Suche nach Grundstück, nach professioneller Begleitung oder tollen Architekt*innen. Bei den Atriumhäusern macht das alles das interdisziplinäre Team.

Aber wir freuen uns über Leute, die die Öffentlichkeitsarbeit unterstützen wollen, die mit Bürgergeld das Gemeinwohlhaus unterstützen wollen usw. – sprechen Sie uns gerne direkt an:

Gemeinschaftsräume, Clusterwohnen, Küchenbenutzung
Gemeinschaftswohnen… (Räume: Hunziker Zürich)

Kontakt aufnehmen: 
ulrich.otto@atriumhaus.net

Eines der bestehenden Atriumhäuser kennenlernen: 
post@buenavista-socialarchitecture.de

Über andere Wohnprojekte informieren: 
Es gibt viele spannende Projektberichte. Auch z.B. von unserem Teammitglied Prof. Ulrich Otto
**ETH-Broschüre mit 19 Projekten hier 
**Artikel „Wohngeno´s können nicht nur ´Wohnen´“ (Bild unten: anklicken)

Newsletter abonnieren
…bereiten wir erst vor…

Das Projekt handfest unterstützen

Geno´s und sparsame Wohnfläche

Helfen Sie uns gerne dabei: indem Sie die Infos an potenzielle Interessierte streuen, Kontakt zu uns herstellen usw. 

Direktkredite einbringen:
…bereiten wir erst vor…

Talente einbringen:
melden Sie sich gerne bei uns!

Gute Bewohner*innen, Hausnachbar*innen finden
… werben Sie für uns, machen sie gern aufmerksam auf uns.

Uns bei Social media und Homepage unterstützen

Gemeinschaftsinfrastruktur: Co-Working (LENA Basel)